BLACK, WHITE AND A BIT OF EASTER DECORATION...

Dienstag, 27. März 2012

Hallo Ihr Lieben, ersteinmal vielen lieben Dank für Eure Kommentare zu meinen letzten Posts! Heute kommen nur kurz ein paar Bilder zum Thema "Schwarz und Weiß". Mit der Zeit hat sich unsere Einrichtung von fast komplett weiß in eine Mischung aus weiß und schwarz, kombiniert mit gedeckten Tönen gewandelt. Jahrelang habe ich starke Kontraste in der Deko und Einrichtung als störend empfunden und ehrlich gesagt wäre ich damals nie auf den Gedanken gekommen, dass ich irgendwann einmal fast alle unsere Spiegel in der Wohnung schwarz lackieren werde! Aber das Leben ist Veränderung und nach etlichen weißen Jahren habe ich meine Vorliebe für dunkle Akzente entdeckt. Allerdings mit einer kleinen Einschränkung, denn zu viele davon dürfen es auch nicht sein, insgesamt herrschen Weiß und helle Töne bei uns noch immer vor. Auf den Bildern ist dann auch meine einzige Osterdeko für dieses Jahr zu sehen, ein paar Eier auf dem wunderschönen Teller von Tine K Home. Mehr Österliches gibt es nicht und ich würde mich sowieso eher in die Kategorie "Weihnachtsschmückerin" einordnen. Welches sind denn Eure liebsten Einrichtungsfarben? Hat sich Euer Geschmack mit der Zeit auch komplett geändert? Ich bin gespannt auf Eure Antworten! Liebe Grüße, Julia♥

Kommentare:

  1. Mein Geschmack ändert sich gerade...

    von knallig auf dezent, von bunt auf schlicht...von viel auf wenig usw...
    Alles ist irgendwie im Umbruch...

    Schwarz-weiß finde ich toll - auch deine Accessoires sehen toll aus, ich mag diese Keramikschalen sehr gerne.

    LG simone

    AntwortenLöschen
  2. Ahhhhhh, die Tine K Sachen sind so toll. Ich liebe sie! So "NUR" ganz weiß, möchte ich es auch nicht mehr haben. Wobei ich den Skandinavischen Einrichtungsstil immer noch liebe, doch auch die schlichte Eleganz von Tine K ist so toll, da fällt die Entscheidung nicht leicht. Veränderungen sind aber gut - ich brauche sie.....in der Deko und in der Einrichtung zumindest *lach*. ...zum Glück gibt es ja verschieden Räume, in denen man sich "einrichten kann". *gg*.

    Wünsch dir noch einen tollen Abend!
    Viele liebe Grüße schickt dir die Nicole

    AntwortenLöschen
  3. liebe julia,
    wir haben vorher in einer umgebauten scheune mit viel offenem holz und hellem fliesenboden gewohnt. dort war alles recht bunt und holzig.
    dann sind wir in eine neubauwohnug mit weissen einbauschränken und fast schwazem boden gezogen. da passte, für mich, das holzige nicht mehr so. deswegen haben wir jetzt alles in schwarz-grau-weiss mit farblichen akzenten. z.b. ist die lampe im wohnzimmer limettengrün und im schlafzimmer knallpink :)
    ich finde schwarz-weiss sehr edel und trotzdem ist man flexibel genug, mit ein paar kleinen details die wunschfarbe ins spiel zu bringen :)

    LG,
    jules

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Julia,

    der Geschmack ist bei mir auch ständig im Wandel, aber ich mochte es schon immer eher schlicht und edel (weil man sich nicht so leicht absieht). Schwarz weiß Elemente hatte ich schon immer (mal mehr mal weniger), dann kommt jedoch wieder eine Zeit da liebe ich Farbe! Wenn die Grundeinrichtung schlicht gehalten ist kann man mit Farbe alles Verändern :). Und Tine K ist sowieso klasse!

    Ganz viele liebe Grüße
    Rena

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Julia,

    wow, ich mag Deine Bilder. Kein Wunder - ich mag ja auch so gerne schwarz/weiß. Schon immer war es bei mir klassisch eingerichtet und dann irgendwie ein wenig Farbe dazu. Das wandelt, aber die Basis bleibt. Und am liebsten: aus Dänemark.

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  6. Einfach himmlisch !

    Herzliche Grüsse
    Jacqueline ♡

    http://jacquelineswhitehome.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  7. Hey Du!
    Ich mache einpaar Blogvorstellungen auf meinem Blog, vielleicht hättest du ja Lust mit zu machen? Ich finde du hast echt potenzial, und ich finde du hast mehr leser verdient <3
    Mein Blog: www.s-j-e.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für Dein Kompliment:)
      Ich wollte mir eben Deinen Blog mal ansehen,
      aber leider kann ich ihn nicht finden...
      Hast Du eine neue Seite?
      Lieben Gruß, Julia

      Löschen
  8. So lovely pictures, as always... As you my home is influenced by contrasts, I love colors but I prefer black and white in my home, it gives me the calm and harmony that I need... wish you the best weekend!
    Best Birgitte

    AntwortenLöschen