REVIEW: KELLY MOORE 2SUES CAMERA BAG...

Samstag, 2. Juni 2012

Hallo Ihr Lieben, danke für Eure Kommentare zum meinem letzten Post. Ich werde Euch bei Gelegenheit noch mehr von unserer Küche zeigen :) Heute kommt aber nun erstmal ein Post zu meiner neuen Fototasche, der 2Sues von Kelly Moore. Der Post ist etwas länger, also nicht erschrecken :)

Für unseren Urlaub habe ich eine Tasche benötigt, in die mein 105mm passt. Bisher hat es sein Dasein nämlich zu Hause gefristet, da ich keine ausreichend große Tasche dafür hatte. Eine weitere "normale" Fototasche wollte ich aber nicht haben und nachdem ich schon vor einiger Zeit durch Rena (klick) auf die stylischen Taschen von Kelly Moore aufmerksam geworden bin, sind mir diese nicht mehr aus dem Kopf gegangen...


Also habe ich ziemlich viel zu den Taschen recherchiert, vor allem um herauszufinden, welche Ausführung für meine Bedürfnisse die richtige ist. Entscheiden musste (bzw. wollte) ich mich zwischen der B-Hobo (klick) und der 2Sues, da ich eine mittelgroße Tasche wollte und mir beide optisch sehr gut gefallen. Die Farbe "Mustard" stand ziemlich schnell fest. Ich wollte auf keinen Fall schwarz (finde ich für eine Fototasche viel zu langweilig) und hatte mal Lust auf etwas Anderes. Ich finde, dass die Farbe "Mustard" zu jeder Jahreszeit ein Hingucker ist und sie wunderschön mit dem lilafarbenen Innenfutter der Tasche harmoniert.


Ich habe mir beide Taschen im Vergleich angesehen. Von der Größe unterscheiden sie sich nicht extrem, die B-Hobo ist insgesamt etwas kleiner und aufgrund ihrer Form in der Mitte niedriger. Ferner ist sie nicht so tief wie die 2Sues. Durch ihre Form schmiegt sich die B-Hobo aber sehr schön an den Körper, ein absoluter Pluspunkt dieser Tasche. Die 2Sues verliert hier im Vergleich etwas, ist dafür aber natürlich geräumiger. Für mich letztlich entscheidend, da ich mein 105mm auf dem Body befestigt in der Tasche problemlos unterbekommen wollte. Bei der 2Sues klappt das wunderbar, bei der B-Hobo hätte ich dann kaum noch Platz für Anderes. In die 2Sues passt bei mir Folgendes:

Kamerabody
50mm-Objektiv
105mm-Objektiv
Ladekabel + Ersatzakku
I-Pad alternativ Reiseführer
Portemonnaie
Schlüssel
Handy
...und dann ist sie auch schon ganz schön schwer...

Total praktisch sind die vielen kleinen Taschen, der zusätzliche Magnetverschluss wenn man den Reißverschluss mal nicht schließen möchte und die beiden unterschiedlich langen Tragegurte.
 
Natürlich wird man nicht immer alles mitschleppen, aber ich wollte mir dafür einfach die Option offen lassen. Und auch wenn man nur den Body und ein Objektiv dabei hat, gibt es noch viele andere wichtige Dinge, die für mich in eine Tasche gehören. Letztlich hat mir dann auch das Design der 2Sues etwas besser gefallen. Gekauft habe ich die Tasche bei Britta von Photoqueen. Sie vertreibt die Taschen in Deutschland (klick). Auf der Seite von Kelly Moore gibt es übrigens wertvolle Tipps und Videos zu den einzelnen Ausführungen. Liebe Grüße, Julia♥

Kommentare:

  1. Das ist eine total schicke Fototasche, mit der man sicherlich nicht gleich als "Touri" auffällt!
    Lieben Gruß von Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Oh du glückliche!-So eine traum Tasche für meine Kamera steht noch immer auf meiner 62896582930632098653865087563836537 meter, ach was km langen Wunschliste :-)
    Ich wünsche dir noch ein schönes (rest) Wochenende!
    Liebe Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
  3. Da passt ja unglaublich viel rein! Ich bin auch noch auf der Suche nach einer schönen Foto-Tasche, im Moment schleppe ich meine Kamera in meiner Handtasche mit mir rum, aber ich hab immer Angst, dass sie Kratzer bekommen könnte oder etwas kaputt geht...
    Die Farbe der Tasche ist echt toll.. :)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Diese Tasche schaut sehr schön aus, wunderbar ist auch die Farbe, so stylisch und frisch. Danke für den Link von Photoqueen, da werde ich mal stöbern gehen :) Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  5. Die Tasche ist wunderschön! Ich liebäuge auch schon lange mit so einer Kameratasche. Bisher hat mich aber immer der Preis vom Kauf abgehalten... vielleicht schlage ich aber doch irgendwann zu! :)

    Wie ich lese, hast du das 105mm Objektiv? Wie zufrieden bist du denn damit?



    P.S.: Vielen lieben Dank für deine Mail. Ich hatte leider noch keine Zeit, mich damit auseinander zu setzten. Falls ich nicht klar komme, melde ich mich nochmal bei dir wenn ich darf!

    AntwortenLöschen
  6. Da bekomme ich direkt Fernweh ... ich liiiiebe ROM! Was für wundervolle Bilder Du gemacht hast ... danke dafür! Und Dein Kamera-Täschchen ist der Knaller!!!

    Herzliche Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  7. Rom ... seufz!
    Ich bin auf der Suche nach Infos der B-Hobo auf Deinen Blog gestoßen.
    Für mich stellt sich die Frage, wie empfindlich mag das Gelb sein?
    Wird sich die Jeans daran abreiben? ... Ich finde es wirklich schön, es wäre sehr schade, wenn die Tasche nach einiger Zeit schon nicht mehr schön aussehen würde.
    Konntest Du in der kurzen Zeit schon etwas feststellen?

    ÜBer eine Antwort (vielleicht per Mail - findet sich in meiner Sidebar), würde ich mich sehr freuen!

    LG
    Annchen

    AntwortenLöschen
  8. Danke für diesen Post! Ich habe meine Fototasche (schwarz, klassisch, klar!) nach fast 4-wöchiger Reise etwas über, und zu klein ist sie auch für das ganze Zubehör (quetsch!!). Als großer Farbfan habe ich nun die Qual der Wahl, prima :) Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  9. Die Tasche ist ja superschick!! Ich bin auch schon lange auf der Suche nach einer wirklich hübschen Fototasche, ich glaube bei der Marke könnte ich fündig werden :-)

    Danke und liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen