BIRNE HELENE...

Montag, 17. September 2012



Ich liebe Birnen! Ich mag sie sogar noch lieber als Äpfel. Daher gab es heute nach ewig langer Zeit mal wieder Birne Helene, allerdings auf schnelle und unkomplizierte Weise.


Und zwar einfach mit Schokopudding und frischen und geschälten Birnen.
Es muss ja nicht immer aufwendig sein :-)


Und dann kam vorhin noch dies mit der Post :-)


Mehr dazu beim nächsten Mal. Dann zeige ich Euch auch noch ein paar Bilder meines Kurztrips nach Berlin.

Macht es gut!
Liebe Grüße, Julia♥

Kommentare:

  1. Hallo liebe Julia,

    die Bilder sind wieder super! Und das Rezept ist genau nach meinem Geschmack! :) Warum kompliziert wenn es doch auch sooo einfach geht! *g*

    Viele liebe Grüße an dich



    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bilder!!!
    Ich liebe ja Vanillepudding und es gibt Zeiten da koche ich mir jeden Abend einen ;)

    Viele liebe Grüße
    Saskia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Bilder! Ich mag Birnen auch sehr gern. Leider hat mein Birnbäumchen heuer keine (!) einzige Frucht dran...

    Viele liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. ohhh, was wohl in der post war :)
    ich bin gespannt.
    ich mag birnen auch total gerne...*jummie*

    einen wunderschönen tag :)

    GGLG,
    jules

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe Birnen auch! Dein Blog ist ganz zauberhaft, er hat genau die Mischung aus schönen Dingen, die ich liebe! Ich freue mich auf zukünftige Posts, die ich jetzt verfolgen werde! Wenn du magst, schau doch mal bei mir vorbei, würde mich freuen!!
    Ganz liebe Grüße, Marie

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie lecker !!! Birnen mag ich auch, Schokolade sowieso: das probiere ich aus. LG SAbrina

    AntwortenLöschen
  7. Du hast einen ganz wundervollen Einrichtungsgeschmack ;)
    Vielen Dank auch für dein Kommentar, bald wird es eine neue Idee geben.
    Liebe Grüße
    Myri

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe Deinen Blog gerade durch Zufall entdeckt und mich total verliebt. :-) Ich komme jetzt öfter vorbei.

    Liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen